15. Januar 2017

Möhren-Sesam-Brot

Menge:
1 großer Laib

Zeitaufwand:
Reife über 24 h; ca. 45 Minuten Arbeitszeit

Zutaten:
400 g Weizenmehl (Type 550)
250 g Dinkelvollkornmehl
260 g Möhren
½ kleine Tasse Sesamsamen
400 ml lauwarmes Wasser
2 g Frische Hefe
15 g Salz



Hauptteig:

Die Hefe in das lauwarme Wasser einrühren und 10 Minuten zur Seite stellen.
Die Möhren grob reiben. Den Sesam in einer Pfanne rösten.

In einer Rührschüssel alle Zutaten mischen (ca. 1/3 der Sesamsamen bei Seite stellen), gründlich verkneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Mit einem Tuch abgedeckt 24 Stunden bei Raumtemperatur zur Gare stellen.

Den Teig lang wirken, längs mit dem Handballen eindrücken und umschlagen. Den Laib mit Wasser besprühen und in dem restlichen Sesam wälzen. Zugedeckt eine weitere Stunde gehen lassen.

In der Zwischenzeit den Ofen auf 230 Grad vorheizen. Das Brot ca. 40-50 Minuten bei 230 Grad backen.

Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen